Musiktheater-Blog

Wir ziehen um!
Neue Ballettbesprechungen
von Dorle Knapp-Klatsch, Elke Wilkenstein und Gesine Bodenteich finden Sie ab sofort auf unserem Blog:
http://www.8ung.info/musik-theater

Nutzen Sie die Gelegenheit, uns eine Rückmeldung zu geben. Wir sind gespannt auf Ihre Meinung.

Ballette

Schwanensee Dieses Märchen handelt von einer Prinzessin, die von einem bösen Zauberer in einen schönen Schwan verwandelt wurde. Nur die bedingungslose Liebe eines Prinzen kann diesen Zauber rückgängig machen – eine Geschichte mit ungewissem Ausgang ...

La fille mal gardée La fille mal gardée (Das schlecht behütete Mädchen) könnte frei übersetzt heissen: „Es ist einfacher, einen Sack voller Flöhe zu hüten als ein junges Mädchen“. Das Stück spielt im achtzehnten Jahrhundert in ländlicher Gegend in Frankreich, könnte aber auch in England, Bayern oder sonst wo handeln...

Orpheus und Eurydike Orfeo ed Euridice ist eine Oper in drei Akten. Sie erzählt die Geschichte des Sängerkönigs Orpheus, der seine verstorbene Frau mit Hilfe seiner Musik aus dem Totenreich zurückholt. Die Musik sta...

Cranko / Forsythe / Kylian / Scholz Webern/Britten/Schubert/Beethoven. Vier große Choreographen – vier große Komponisten Vergessenes Land. Bevor die Musik einsetzt, wehen Stürme über die Bühne. Sie werden hin- und hergeweht, von einer Ecke zur anderen geschleudert, diese sechs Paare. Sie kommen von einer Seite herein, stürmen herum und verschwinden zur anderen Seite wie Wirbelwinde.

Hamlet In Stuttgart grassiert das Hamletjahr. So kommt es, dass diesem vierhundert Jahre alten Mord-Intrigen-Totschlag-Stück noch ein weiteres Hamlet-Ballett hinzugefügt wurde. Im Gegensatz zu den anderen Hamlet-Tanzstücken erhielt diese Choreografie von Kevin O'Day aber eine eigens dafür komponierte Musik von John King...

Ballette

Ballett-Rückblicke zur Zeit nicht erreichbar

RSS www.8ung.info abonnieren

E-Books von 8ung.info

Linktipp des Tages:

Eugen Onegin – Das leben ist wie ein Baum - Oper zum Träumen
Stimmig und romantisch stellt sich die Onegin Inszenierung von Matthias Kaiser im Stadttheater Ulm dar. Musik und Handlung passen zusammen. Erzählt wird die Geschichte nach dem Versroman von Alexander Puschkin. In Bilder umgesetzt wird genau...